http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

~> Schmerzen <~

Wer kennt sie nicht, die alltäglichen Schmerzen dieser Welt?

Nicht nur Kratzer, leichtes Zwicken oder Verbrennungen gehören zum heutigen Alltag, sondern auch die dummen Sprüche von dem Idioten nebenan und die Liebesschmerzen, die nun wirklich jeder schon einmal hatte!

Wie jeder einzelne mit dem Schmerz umgeht ist ihm überlassen. Man kann ihn ignorieren, ihn in sich hinein fressen oder umarmen. Jedoch ist es am besten, wenn wir ihn einfach aushalten und hoffen, dass er von allein wieder weggeht. Hoffen, dass die Wunde, die er ausgelöst hat, verheilt. Es gibt keine wirklichen Lösungen. Und auch keine leichten Antworten. Am besten atmet man tief ein und aus und hofft, dass der Schmerz nachlässt.

 

"...man muss sich ihm einfach stellen.
Denn die Wahrheit ist,
dass man ihm nicht entkommen kann.
Das Leben bringt ständig neuen Schmerz..."

29.1.07 18:49
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Vanne (4.2.07 18:44)
ohne schmerzen geht's iwie nicht. man bekommt immer neue schmerzen zu gefügt und manche sind so schlimm, sie lösen bei dir einen schmerz aus..der sticht und sticht und der schmerz mag iwie gar nicht vergehen. es gibt so viele verschiedene arten von schmerz. schrecklich. man muss sich dennoch iwann sowieso dem schmerz stellen. man kann versuchen es zu umgehen, doch man wird es nicht schaffen. wenn man alles in sich reinfrisst, kommt er nur iwann raus und dann kann man ihn nicht mehr verbergen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de